Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
New York (Start)
Unterkunft New York
Restaurants New York
Einkaufen New York
New Yorker Museen
New York - Broadway Theater
Wahrzeichen New York
New Yorker Wolkenkratzer
New York Sehenswürdigkeiten
New York Karte
Bilder New York



 

Restaurants in New York - amerikanische Essensgewohnheiten

Wer sich im Rahmen einer Städtereise in der Metropole New York aufhält, der wird sich wohl kaum darüber beklagen können, daß es zu wenige Restaurants in New York gibt.
Tatsächlich gibt es in New York fast 20.000 Restaurants, also mehr Restaurants als viele deutsche Kleinstädte an Einwohnern haben.

Der Grund, warum es eine derart hohe Anzahl an Restaurants im Big Apple gibt, liegt auch an den Essensgewohnheiten sehr vieler New Yorker Einwohner.
So verfügt der typische Haushalt in Manhattan zwar in der Regel über eine gut ausgestattete Küche, benutzt wird jedoch oftmals lediglich die Mikrowelle, um sich auch zu Hause gelegentlich einmal ein schnelles Fertiggericht zubereiten zu können.
Ansonsten geht man sehr viel lieber auswärts essen, als dieses in den eigen vier Wänden zu praktizieren.

Diese Angewohnheit der hektischen urbanen Bevölkerung New Yorks (insbesondere Manhattans) beginnt oft schon morgens beim Frühstück.
Das Frühstück nimmt der typische Manhattaner nicht zu Hause, sondern oft auf dem Weg zur Arbeit ein. Es wird zum Beispiel kurz bei einem "Bagle" Stand Halt gemacht und ggf. auch noch ein "Coffee to go" mit auf den Weg genommen.

 
Mittags geht man dann zumeist in ein Restaurant und ißt eher eine Kleinigkeit zur "Lunchtime". Viele New Yorker begnügen sich jedoch auch zu Mittag mit Fast Food, welches man in New York quasi an jeder Straßenecke erhalten kann.
Touristen ist es zu empfehlen sich des Mittags in eines der Restaurants zu begeben, da man dort zum Einen halbwegs gesundes Essen erhalten kann und zum Anderen die Preise für die Mittagsmenus omeistens eher im günstigem Bereich liegen. (Des Abend zahlt man in den meisten Restaurants erheblich mehr und zwar nicht selten für das selbe Essen.)

Bezüglich der Auswahl, die man in den New Yorker Restaurants hat, gibt es in einer Weltmetropole, wie New York, natürlich nichts, was es nicht gibt.
So wird man in New York wohl jede Spezialität, die es auf unserer Erde gibt, erhalten können, sofern man etwas danach sucht.

Wer sich als Städtereisender gerne mittags oder abends in ein New Yorker Restaurant begeben möchte, kann diese im übrigen meisten einfach so aufsuchen.
Reservieren sollte man lediglich, wenn man in einem der New Yorker Spitzenrestaurants essen möchte oder wenn man ein Essen in einem der berühmteren Restaurants in New York speisen möchte.
Wer zum Beispiel in Arnold Scharzeneggers "Planet Hollywood" speisen möchte, der sollte sich schon recht frühzeitig einen Tisch reservieren.