Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Madrid (Start)
Unterkunft in Madrid
Wahrzeichen Madrid
Sehenwürdigkeiten in Madrid
Einkaufen in Madrid
Museen in Madrid
Nachtleben in Madrid
Veranstaltungen in Madrid
Temperaturen Madrid
Madrid: Bilder - Reisebericht
Reiseziele Spanien
Teneriffa Spanien



 

Die "Almudena Kathedrale" Madrid und andere Wahrzeichen Madrids

Auch in der spanischen Metropole gibt es einige unverkennbare Sehenswürdigkeiten, die man durchaus als ein Wahrzeichen der Stadt Madrid ansehen kann.
Zwar sind diese Madrider Wahrzeichen nicht so weltbekannt, wie es zum Beispiel die Freiheitsstatue in New York ist, es gibt jedoch dennoch viele Menschen, die beispielsweise die "Almudena Kathedrale" sofort mit der Stadt Madrid in Verbindung bringen.

Dies ist auch nicht wirklich verwunderlich, denn die "Almudena Kathedrale" präsentiert sich von außen in einem so markanten Baustil, daß man sich die Silhouette der Kirche fast automatisch einprägt.
Dabei ist die "Almudena Kathedrale" für ein sakrales Bauwerk noch relativ jung. Zwar gab es bereits im 16. Jahrhundert Pläne, eine Kirche zu errichten, die der "Jungfrau Almudena" gewidmet werden sollte, der eigentlich Bau der Kathedrale begann jedoch erst im 18. Jahrhundert und wurde erst in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts komplett fertiggestellt.
Nach dieser kompletten Fertigstellung im Jahre 1993 wurde die "Almudena Kathedrale" dann vom damaligem Papst "Johannes Paul II." geweiht und zugleich zu einer Bischofskirche erhoben. Deshalb wurde "Johannes Paul II." an der Kathedrale auch ein Denkmal gesetzt.
Die "Almudena Kathedrale" befindet sich in Madrid im übrigen in direkter Nähe zum Königspalast, so daß man sich in diesem Areal in Madrid gleich zwei der Top Sehenswürdigkeiten Madrids betrachten kann.

 
Neben der "Almudena Kathedrale" verfügt die spanische Hauptstadt Madrid jedoch noch über weitere Wahrzeichen, wie zum Beispiel:

- Der Brunnen "Fuente de la Cibeles"
Am "Plaza de Cibeles", dem ohnehin sehr sehenswerten und belebten Platz in Madrid, befindet sich inmitten des Platzes der Brunnen "Fuente de la Cibeles".
Dieser Brunnen aus dem 18. Jahrhundert ist der schönste aller Brunnen in Madrid. Gewidmet ist der "Fuente de la Cibeles" der griechischen Göttin "Kybele", die auf dem Brunnen als Statue dargestellt ist, die auf einem Zugwagen steht, der von zwei Löwen gezogen wird.
Dieses schöne Wahrzeichen Madrids sollte man sich unbedingt einmal anschauen und ggf. auch auf einem Foto festhalten.

- Der Bär am Erdbeerbaum

Bär am Erdbeerbaum - Ein Wahrzeichen von Madrid
© Helga / pixelio.de

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt Madrid, welches man im übrigen auch auf dem Wappen der Stadt wiederfindet, ist ein Denkmal auf der "Plaza de la Puerta del Sol", welches einen Bären darstellt, der sich gegen einen Erdbeerbaum reckt und mit der Schnauze an der Krone des Baumes schnüffelt. (Siehe obiges Bild)
Auch dieses sehenswerte Denkmal und Wahrzeichen Madrids sollte man im Rahmen eines Aufenthaltes in der Stadt unbedingt einmal gesehen haben.