Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
London (Start)
Übernachtungsmöglichkeiten London
Essen London
Gastronomie London
Einkaufen London
Wachsfigurenkabinett London
Wahrzeichen London
Buckingham Palast London
London Sehenswürdigkeiten
London: Bilder - Reisebericht



 

Nachtleben in London - Gastronomie an der Themse

Sicherlich gibt es einige Touristen, denen es im Rahmen eines London Aufenthaltes reicht, sich am Tage die vielen Sehenswürdigkeiten Londons zu betrachten, ggf. das eine oder andere Museum zu besuchen und sich des Abend in der gebuchten Unterkunft auszuruhen und sich auf den nächsten spannenden Tag in London vorzubereiten.
Viele London Besucher möchten die Stadt jedoch auch am Abend und in der Nacht kennenlernen und sich möglichst gut amüsieren.

Der Picadilly (London) am Abend
Am Londoner Picadilly ist auch abends was los - © basel1 / pixelio.de

Dieses ist in der Metropole London natürlich auch in einem sehr guten Maße möglich und es sollte jedem Touristen, unabhängig von den individuellen Vorlieben, möglich sein, aufregende und unterhaltsame Abende in London zu verbringen.

So steht zum Beispiel denjenigen Touristen, die sich am Abend gerne kulturellen Genüssen hingeben, ein sehr umfangreiches und vielschichtiges Angebot zu Verfügung.
Man kann Konzerte der verschiedensten Musikrichtungen besuchen, sich eine Aufführung in einem der unzähligen Theater in London anschauen, Kabarett- oder Comedyveranstaltungen besuchen, sich in einem der vielen Kinos amüsieren und vieles mehr.
Besonders den London Touristen, die sich im Rahmen ihres Aufenthaltes in London gerne eine Aufführung auf einer der bekannten Londoner Bühnen, wie dem "Picadilly Theatre", dem "National Theatre", dem "Palace Theatre" oder dem "Globe Theatre", miterleben möchten, sollten sich rechtzeitig um Eintrittskarten bemühen.
Am Besten ist es, wenn man sich bereits im Vorfeld der London Reise nach dem Programmen erkundigt und auch bereits Eintrittskarten bestellt.

 
In der Weltstadt London kann man sich jedoch auch sehr gut amüsieren, ohne Veranstaltungen zu besuchen und man kann sich ausgezeichnet einfach ohne jeglichen Plan in das Londoner Nachtleben stürzen und sich treiben lassen.
Wer dies bevorzugt, der sollte sich des Abend einfach in einer der belebten Ecken Londons, wie die Gegend rund um den "Picadilla" und "Soho" begeben, ggf. etwas durch die Straßen bummeln und sich dann einfach in einen Pub begeben.
Die Stimmung in den Londoner Pubs ist zumeist recht ausgelassen, so daß man sich leicht mitreißen lassen kann.
In der Regel ist es auch nicht sonderlich schwer, Kontakt mit den Londonern zu knüpfen, die einem dann oft noch hilfreiche Tipps für die weitere Gestaltung des Abend geben können.

Wem dann am späteren Abend noch nicht die Puste ausgegangen ist, der kann immer noch in eine der vielen Diskotheken wechseln, wo man besonders an den Wochenenden in der Regel bis in den Morgen hinein durchfeiern kann.