Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Städtereise Köln
Kölner Sehenwürdigkeiten
Shopping Köln
Museen Köln



Museen in Köln

Viele Touristen, welche die Stadt Köln im Rahmen einer Städtereise besuchen, möchten sich dort nicht nur die Sehenswürdigkeiten betrachten oder Stadtbummel unternehmen, sondern sind auch interessiert daran, sich im Rahmen von Museumsbesuchen etwas weiterzubilden bzw. mehr über ihr Reiseziel, sprich die Stadt Köln, zu erfahren.

Letzteres kann man zum Beispiel sehr gut im "Stadtmuseum" (Kölnisches Stadtmuseum), das sich im Zeughaus in Köln befindet, denn dort dreht sich alles um die bewegte Geschichte der Stadt Köln vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Geschichtlich interessierte Köln-Besucher sollten allerdings auch einmal das "römisch germanische Museum" aufsuchen, das sich am Roncalliplatz in Köln befindet.
Dort können sich Besucher anhand der Exponate in eine Zeit zurück versetzen lassen, die schon sehr lange vergangen ist, sprich der Zeit, als Köln noch eine römische Garnisonsstadt war.
So kann man dort, um nur ein Beispiel zu nennen, unter anderem den rekonstruierten Grabbau des Legionärs "Poblicius" betrachten, der im Original aus der Zeit um 40 nach Christus stammt.

Natürlich kommen auch die Freunde der Kunst in Köln auf ihre Kosten, denn man findet in der Domstadt auch Museen, wie beispielsweise das "Wallraf-Richartz-Museum", das älteste Museum der Stadt, in dem man sich diverse Gemäldegalerien mit Kunstwerken vom Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert betrachten kann.
Wer eher modernere Kunstwerke schätzt, sollte ggf. einmal das "Museum Ludwig" aufsuchen, das sich ganz der modernen Kunst verschrieben hat.
Das "Museum Ludwig" ist am Heinrich-Böll-Platz in Köln zu finden und ist täglich, bis auf Montag, für seine Gäste geöffnet.

In der Stadt Köln findet man mit dem "Schokoladenmuseum" allerdings auch ein Museum der ganz anderen Art.
Schon der Name des Museums, das sich direkt am Rheinauhafen in Köln befindet, verrät den Themenschwerpunkt, sprich das leckere Kakaoprodukt: Schokolade.
Ein Clou des Museums ist der Springbrunnen aus dem leckere Schokolade quillt, welche die Museumsbesucher mittels kleiner Waffeln ausschöpfen und probieren dürfen.

Abschließend soll nicht unerwähnt bleiben, dass es in der Karnevalsstadt Köln natürlich auch ein "Karnevalsmuseum" gibt, das sich mit 200 Jahren der deutschen Karnevalsgeschichte auseinandersetzt.