Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Hamburg Reise
Übernachten in Hamburg
Hamburg am Abend
Shopping in Hamburg
Hamburger Museen
Hamburger Hafen
Hamburg St. Pauli
Kultur in Hamburg
Hamburger Sehenswürdigkeiten
Hamburger Veranstaltungen
Hamburg Bilder
Singlereisen Hamburg
Hamburger Umland
Leben in Hamburg



 

Übernachten in Hamburg

Aufgrund der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in der Hansestadt hat Hamburg entsprechend reagiert und mehr als ausreichend Übernachtungsangebote geschaffen. Das bedeutet für Hamburg Besucher attraktivere Preise aufgrund des gestiegenen Wettbewerbs.
Daher bezahlt man zum Beispiel sogar in einem Luxushotel weniger als in einer anderen deutschen Großstadt.
Gäste, die nur ein Wochenende in Hamburg verbringen wollen, sollten vielleicht in einem der wunderschönen Luxushotels an der Elbe oder an der Alster übernachten, um die Zeit ihres Aufenthaltes zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.
Vorausgesetzt man kann es sich leisten, genießt man in diesen Häusern höchsten Komfort und wird rund um die Uhr verwöhnt.
Aber auch in einem guten Mittelklassehotel kann sich der Gast durchaus wohlfühlen. Guter Service, hervorragende Küche und diverse Extras sollen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Die Preise liegen 110 bis 160 Euro pro Nacht.

Wer sein Geld lieber für andere Dinge, als für kostspielige Übernachtungen ausgeben möchte, kann in einem der zahlreichen Komforthotels übernachten, was ca. 80 bis 110 Euro kostet.
Auch hier erwartet den Hotelgast ein nettes Ambiente, so daß seine Erwartungen weitgehend erfüllt werden.

Aber es geht auch noch günstiger.
Für Touristen mit kleinem Geldbeutel gibt es Pensionen und auch Gästehäuser.
Ähnlich wie in einer Jugendherberge stehen Ein- bis Fünfbettzimmer zur Verfügung.
Die Unterkünfte beinhalten zwar keine Frühstücksangebote, allerdings befinden sich in unmittelbarer Nähe zumeist ohnehin Cafés und Bäckereifilialen.


 
Für Urlauber, die ein "fahrbares Hotel" mit sich führen, also Wohnmobil oder Wohnwagen, stehen in und um Hamburg gut geführte Campingplätze zur Verfügung, die eine kostengünstige Unterkunft bieten.
Diese Hamburg-Touristen haben Ihre
Wohnung quasi immer dabei und sind somit völlig unabhängig.

Weiterhin hat die "Hamburger Tourismus GmbH" mit einigen preiswerten und guten Hotels attraktive Angebote zusammengestellt, die auch eine Bahnfahrt beinhalten. So sind zum Beispiel drei Übernachtungen mit Frühstück und Bahnfahrt schon für etwa 200 Euro zu buchen. Dieses Angebot hat sich als sehr erfolgreich erweisen.

Egal, ob nun großes oder kleines Budget für die Unterkunft verfügbar ist, daran sollte ein Aufenthalt in der Hansestadt folglich nun wirklich nicht scheitern.