Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Hamburg Reise
Übernachten in Hamburg
Hamburg am Abend
Shopping in Hamburg
Hamburger Museen
Hamburger Hafen
Hamburg St. Pauli
Kultur in Hamburg
Hamburger Sehenswürdigkeiten
Hamburger Veranstaltungen
Hamburg Bilder
Singlereisen Hamburg
Hamburger Umland
Leben in Hamburg



 

Kultur in Hamburg - Theater, Musical und mehr

Ob Oper, Ballett, Theater, Musical oder Pop-Konzert, beim Kulturprogramm nimmt Hamburg eine führende Rolle ein.
Ganz besonders in Bezug auf Theater und Musicals hat sich die Stadt an der Elbe einen Namen gemacht.
Das "Operettenhaus" an der Reeperbahn war Hamburgs erste Musicalbühne. 1986 wurde hier erstmalig "Cats" aufgeführt, ein Musical von dem Komponisten "Andrew Lloyd Webber", das ganze 15 Jahre lang die Bühne behauptete.
2007 ging es weiter mit "Udo Jürgens" Musical "Ich war noch niemals in New York" und derzeit wird "Sister Act" geboten, ein Musical mit sing- und tanzfreudigen Nonnen.

Wegen der großen Resonanz wurde dann ausschließlich für Musicalaufführungen die "Neue Flora" gebaut.
Zuerst wurde dort "Andrew Lloyd Webbers" "Phantom der Oper" präsentiert, was einige Jahre mit sehr viel Erfolg lief.
Es folgte "Der König der Löwen" und derzeit steht "Tarzan" auf dem Programm, mit der Musik von "Phil Collins".

In Hamburg wurde 1678 auch das erste deutsche Opernhaus eröffnet, welches heute eines der renommiertesten Opernensembles Deutschlands ist.
Des weiteren sorgen hier die Ballett Aufführungen des Choreographen "John Neumeier" für ein begeistertes Publikum.


 
Auch die Theater erfreuen sich in Hamburg größter Beliebtheit.
Die Hansestadt verfügt über rund 60 Theater, welche die unterschiedlichsten Programme bieten.
Die Palette reicht von Klassik bis Moderne, vom Kabarett bis hin zu volkstümlichen Theaterstück, wie es zum Beispiel das weit über die Grenzen Hamburgs bekannte und beliebte "Ohnsorgtheater" zeigt. Oftmals werden die Volksstücke auch im Fernsehen übertragen.

Berühmte Pop- und Rockstars geben sich in Hamburg die Klinke in die Hand.
Häufig geben sie ihre Konzerte in der "AOL Arena", es gibt aber auch Open-Air Konzerte, wie zum Beispiel auf der Trabrennbahn, wo vor Jahren die "Rolling Stones" von mehr als 100.000 Fans bejubelt wurden.

Für das Jahr 2013 ist zudem noch die Fertigstellung der "Philharmonie" an der Elbe geplant, die dann Weltstars die passende Bühne liefern soll.