Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Hamburg Reise
Übernachten in Hamburg
Hamburg am Abend
Shopping in Hamburg
Hamburger Museen
Hamburger Hafen
Hamburg St. Pauli
Kultur in Hamburg
Hamburger Sehenswürdigkeiten
Hamburger Veranstaltungen
Hamburg Bilder
Singlereisen Hamburg
Hamburger Umland
Leben in Hamburg



Das Hamburger Umland

Über die faszinierende Metropole Hamburg haben Sie in diesen Bereich der Website ja schon einiges erfahren können; dieser Artikel beschäftigt sich allerdings nicht direkt mit der Stadt Hamburg, sondern mit Möglichkeiten die Hamburger und natürlich Gäste der Hafenstadt im Hamburger Umland haben.

Viele der Möglichkeiten kann man schon ersehen, wenn man einmal einen Blick auf eine Landkarte wirft und sich die geografische Lage Hamburgs einmal näher betrachtet.
Macht man dies, stellt man schnell fest, dass die Metropole Hamburg, inmitten vieler reizvoller Urlaubsgebiete liegt.

Nur einige Kilometer südlich der Elbmetropole beginnt zum Beispiel die Lüneburger Heide, also das norddeutsche Areal, das aufgrund der herrlichen Naturlandschaften, Jahr für Jahr sehr viele Ausflügler und Urlauber anzieht.

Kaum weiter von Hamburg entfernt, jedoch in südöstlicher Richtung grenzt eine weitere, landschaftlich sehr idyllische Gegend an, sprich die "Niedersächsische Elbaue", ein niedersächsisches Areal, das man sich im Rahmen von Ausflügen auch durchaus einmal etwas näher betrachten sollte.

Sehr interessant sind jedoch auch die Gegenden, die man nordöstlich und nordwestlich von Hamburg findet.

So sind es von Hamburg aus nur rund 60 Kilometer in nordöstlicher Richtung, bis man an der Ostsee ist und dort so interessante Küstenorte wie "Scharbeutz", "Timmendorfer Strand" oder "Travemünde" besuchen kann.

Etwa die gleiche Strecke muss man in nordwestlicher Richtung fahren, bis man interessante Küstenorte an der Nordsee aufsuchen kann.

Wem etwas weitere Strecken nichts ausmachen, der kann von Hamburg aus, auch im Rahmen eines Tagesausfluges sogar die äußerst beliebte
Urlaubsregion Ostfriesland erreichen.
Bis an die ostfriesische Küste ist man mit dem Auto zwar um die drei Stunden unterwegs, dass diese Strecke allerdings kein Hindernis darstellt, beweisen vor allem in den Sommermonaten sehr viele Bürger Hamburgs, die recht oft Tagesreisen nach Ostfriesland unternehmen oder auch oftmals ein Wochenende auf der
Insel Norderney verbringen.

Man sieht also, dass man sich im Rahmen eines Städteurlaubes in Hamburg nicht nur urbanen Vergnügungen hingeben kann, sondern dass das Hamburger Umland ebenfalls viel zu bieten hat, so dass man von der Hafenmetropole aus auch interessante Ausflüge unternehmen kann.

Günter Dehne