Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Berlin (Start)
Übernachten in Berlin
Fewo Berlin
Berlin am Abend
Berliner Veranstaltungen
Berlin Prenzlauer-Berg
Sehenswürdigkeiten Berlin Mitte
Berlin-Tiergarten
Berlin-Charlottenburg
Berlin-Schöneberg
Berlin Bilder
Beste Reisezeit
Leben in Berlin
Kleinanzeigen Berlin



 

Berlin Schöneberg - Schöneberger Rathaus und andere Sehenswürdigkeiten

Schöneberg ist heute ein Ortsteil des neuen Berliner Bezirkes Schöneberg-Tempelhof und ein interessantes Berliner Areal, das man sich im Rahmen einer Berlin Reise durchaus einmal etwas näher betrachten sollte.

Als Berlin noch eine geteilte Stadt war, wurde vom Rathaus in Berlin-Schöneberg aus, der westliche Teil Berlins regiert und das Schöneberger Rathaus hatte somit eine sehr wichtige Funktion.
Das Schöneberger Rathaus ist zwar ein durchaus imposantes Bauwerk, welches vor allem durch den rund 70 Meter hohen Turm besticht, was das Schöneberger Rathaus zu einer echten Touristen Attraktion macht, ist allerdings die Geschichte des Rathauses.
So erinnern sich sicherlich sehr viele Menschen an den Ausspruch des ehemaligen US-Präsidenten "Kennedy", der auf dem Platz vor dem Schöneberger Rathaus im Jahre 1963 die berühmte Rede hielt, die er mit den Worten "Ich bin ein Berliner" beendete.
Diese Rede ging seiner Zeit um die Welt und auch das Schöneberger Rathaus stand somit im Fokus der Weltöffentlichkeit.
Wer einmal einen wichtigen Teil der jüngeren Berliner Geschichte nachempfinden möchte, der sollte sich also einmal zum Schöneberger Rathaus, welches heute bezeichnenderweise am "John. F. Kennedy Platz" liegt, begeben.

 
Im Berliner Ortsteil Schöneberg gibt es jedoch, neben dem geschichtsträchtigen Schöneberger Rathaus, durchaus noch andere interessante Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel:

- Das Kaufhaus des Westens ("KaDeWe")
Der Berliner Konsumtempel "Kaufhaus des Westens" wurde bereits im Jahre 1907 eröffnet und ist heute das größte Kaufhaus auf dem europäischen Kontinent. (Siehe Bild unten)

Das Berliner Kaufhaus des Westens
Berliner KaDeWe am Abend - © Walter Morozow / pixelio.de

Auf einer riesigen Verkaufsfläche von rund 60.000 Quadratmeter kann man fast alles kaufen, was man sich vorstellen kann. Ein Besuch des "KaDeWe" ist auch ohne Kaufabsicht ein echtes Erlebnis und wer sich in Berlin Schöneberg befindet, der sollte dieses berühmte Kaufhaus an der "Tauentzienstraße" unbedingt einmal aufsuchen.
Mit der U-Bahn erreicht man das "KaDeWe" am Besten, indem man bis zur Station "Wittenbergplatz" fährt.

- Sehenswerte Kirchen in Berlin Schöneberg
In Berliner Ortsteil Schöneberg gibt es gleich mehrere sakrale Bauwerke, die recht sehenswert sind.
So findet man in Schöneberg zum Beispiel am "Gustav-Müller-Platz" die "Königin-Luise-Gedächtniskirche" mit einer sehr beeindruckenden neobarocken Kuppel, die "Zwölf-Apostel-Kirche" an der Kurfürstenstraße mit ihrem markant bizarren äußeren Erscheinungsbild und an der Grunewaldstraße die "Dorfkirche Schöneberg", die älteste Kirche in Berlin-Schöneberg.

Eine gute Gelegenheit den Ortsteil zu erkunden ist das Mieten einer Ferienwohnung in Schöneberg. Bei
Oh-Berlin finden Sie Ferienwohnungen in unmittelbarer Nähe zu dem Schöneberger Rathaus oder dem "KaDeWe".