Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Barcelona (Start)
Übernachten in Barcelona
Essen in Barcelona
Einkaufen in Barcelona
Barcelona am Abend
Sehenswürdigkeiten in Barcelona
Altstadt Barcelona
Museen in Barcelona
Parks in Barcelona
Veranstaltungen in Barcelona
Fähre Mallorca



 

Nachtleben in Barcelona - Barcelona am Abend und in der Nacht erleben

In den Abend- und Nachtstunden pulsiert in Barcelona das Leben.
Wie in anderen südeuropäischen Städten auch, wird diese "temperaturangenehme" Tageszeit von den Bewohnern für ihre Feierabendgestaltung genutzt.
So scheint besonders an Wochenenden niemand in Barcelona zu schlafen.
Aus einer großen Palette von Angeboten kann der Barcelona Besucher sich sein Abend- und Nachtprogramm individuell gestalten.

Barcelona bei Nacht
Barcelona am Abend - © Christian Früchtenicht / pixelio.de

Wer das Tanzbein schwingen möchte oder anderen gerne beim Tanzen zusieht, der sollte unbedingt einmal einen Abend im "La Paloma" verbringen. Das "La Paloma" gilt als "ländlichster Ballsaal Barcelonas", denn hier begegnet man einer bunten Mischung von Menschen jeder Gesellschaftsschicht und jeder Altersklasse.
Hier trifft sich seit Langem die halbe Stadt und tanzt zu den Klängen von Tango, Rumba oder Cha-Cha-Cha.
Von einer Galerie aus kann man den Tanzenden zuschauen.


 
Opern- und Musicalfreunde kommen in Barcelona ebenfalls nicht zu kurz.
Im Opernhaus "Liceu" ist die Musik von "Richard Wagner" ein Programmschwerpunkt des Hauses.
Das "Barcelona Teatre Musical" ist ein umgebauter Sportpalast, der ca. 2.600 Zuschauern Platz bietet. Hier werden die großen Musicals aufgeführt.

Die zahlreichen Abendcafés und Bars ermöglichen jedem Gast seine Gestaltung des Abends nach persönlichem Geschmack.
Man kann in diesen Lokalen bei Bier, Wein, Cocktails oder Kaffee eine angeregte Unterhaltung mit Freunden führen, einer Band zuhören oder auch tanzen.
Und die unverzichtbaren "Tapas" gehören natürlich dazu.

Ein besonders schönes, stimmungsvolles Abendlokal ist das "Mirablau".
Es liegt im Stadtteil "Eixample" auf dem "Tibidabo Berg". Hier kann man vom Großraum der Bar, die wie eine Balkonbrüstung gebaut ist, die Lichter der Großstadt Barcelona unter sich leuchten sehen.

In den Sommermonaten zieht es die Einwohner von Barcelona nach draußen. Auch die Besucher der Stadt werden dann erleben, daß überall auf den Bürgersteigen Stühle und Tische aufgestellt werden, um die angenehmen Temperaturen der Abend- und Nachtstunden zu genießen.
Daher stehen dann auch die Dachterrassen der Hotels zur Verfügung, um die kühleren Stunden des Tages zu nutzen und gleichzeitig eine atemberaubende Aussicht zu erleben.