Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Atlanta (Start)
Geschichte Atlantas
Downtown Atlanta
Midtown & Buckhead
Auburn in Atlanta
Sehenswürdigkeiten Atlanta
Atlanta Links



 

Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Atlanta

In den vorangegangenen Abschnitten wurden bereits einige Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten einzelner Stadtbezirke Atlantas aufgezeigt.
Atlanta, bzw. die Region Atlanta, kann jedoch noch mit weiteren Attraktionen aufwarten, die vor allem für diejenigen Urlauber ein interessantes Ausflugsziel sein können, die im Urlaub mobil sind und somit auch die etwas entfernteren Ziele anfahren können.
So ist es durchaus lohnend sich u.a. einmal folgende Sehenswürdigkeiten bzw. Besonderheiten zu betrachten:

- Das "Jimmy Carter Library & Museum"
Im Südosten Atlantas befindet sich das "Jimmy Carter Library & Museum".
Dort kann man sich umfassend über das Leben und die Karriere des ehemaligen US-Präsidenten "Jimmy Carter", der aus Georgia stammt, informieren.

- Das "Fernbank Museum of Natural History"
Ganz im Osten der Stadt Atlanta, an der "Clifton Road" findet man das "Fernbank Museum of Natural History".
In diesem Museum wird die Erdgeschichte sehr lebendig dargestellt und man kann sich beispielsweise faszinierende Naturfilme dreidimensional auf einer riesigen Leinwand betrachten.

 
- Der "Georgia´s Stone Mountain Park"
Wer im Urlaub über ein Fahrzeug verfügt, der sollte unbedingt einmal zum "Georgia´s Stone Mountain Park" fahren, den man rund 25 Kilometer östlich Atlantas findet.
In diesem riesigen Park kann man u.a. den größten freistehenden Granitmonolithen der Welt bewundern, der über 250 Meter hoch ist.
Man kann diesen Monolithen auch erklimmen, da es einen Wanderweg gibt. Wer diese Anstrengung auf sich nimmt, wird durch eine herrliche Aussicht belohnt werden.
Sehr interessant ist auch das in die Nordseite des Monolithen eingemeißelte riesige Relief, welches "Jefferson Davis" und seine Generäle "Stonewall Jackson" und "Rober E. Lee" hoch zu Ross darstellt.
Auch ein Besuch des nicht weit entfernten "Memorial Hall Museum" im "Georgia´s Stone Mountain Park" ist empfehlenswert, da man dort Details über die Schaffung der größten Skulptur der Welt, dem oben erwähnten Relief, erfahren kann.