Interessante Städte auf unserer Welt (Metropolen)

Zurück zur alphabetischen
Städte Übersicht
Atlanta (Start)
Geschichte Atlantas
Downtown Atlanta
Midtown & Buckhead
Auburn in Atlanta
Sehenswürdigkeiten Atlanta
Atlanta Links



Der Norden der Stadt Atlanta

Bewegt man sich vom Stadtzentrum Atlantas aus in Richtung Norden, gelangt man zunächst zum Stadtviertel "Midtown".

In diesem Viertel Atlantas lebte die bekannte Schriftstellerin "Margaret Mitchel", die im Jahre 1936 ihr einziges Buch: "Vom Winde verweht" schrieb, welches bekannterweise ein großer Erfolg wurde und nur drei Jahre später bereits verfilmt wurde.
So ist es auch nicht verwunderlich, daß man in der Midtown das "Margaret Mitchell House & Museum" findet, in dem man sich ausführlich über das Leben der Erfolgsautorin und die Hintergründe bezüglich des Buches "Vom Winde verweht" informieren kann.

Weiterhin findet man in der Midtown noch das "High Museum of Art".
Dieses Museum ist eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen im Süden der Vereinigten Staaten. In dem schon von außen sehr imposantem Gebäude findet man diverse Gemälde, Skulpturen, Fotografien sowie Videokunst.

 
Noch weiter nördlich, als Midtown, an der Stadtgrenze Atlantas gelegen, findet man das noble und exklusive Viertel "Buckhead".
In Buckhead kann man sehr viele äußerst schöne Wohnhäuser bestaunen. Besonders die "Gouvernor´s Mansion", der Amtssitz des Gouverneurs, ist ein Gebäude, welches man sich einmal näher betrachten sollte, da es sich besonders prachtvoll zeigt.
Weiterhin lohnt in Buckhead noch ein Besuch des "Atlanta History Center". In diesem Center kann man sich ausführlich über die interessante Stadtgeschichte Atlantas informieren und Menschen, die sich für Kultur und Geschichte interessieren, sollten es sich im Rahmen eines Atlanta Besuches nicht nehmen lassen, das "Atlanta History Center" aufzusuchen.